"außergewöhnliche Songwriterin"

stimmt's? schule für stimme und gesang®

Conny Walther-Haf  unterrichtet als Stimmbildnerin, Gesangspädagogin sowie Stimm- und Sprechtrainerin ambitioniert und erfolgreich in Einzelstunden, Workshops, Kursen und Vorträgen. Sie gründete "Stimmt's? Schule für Stimme und Gesang®".


Conny Walther-Haf, Portrait Sängerin

"Menschen dabei zu begleiten, wie sie über Ihre Stimme aus sich heraus- über sich hinaus wachsen, zu sehen und zu hören wie Stück für Stück das Zusammenspiel von Körper-Atem-Stimme, von Kopf-Herz und Hand in ein Gleichgewicht findet, das gesunde, wunderbare Stimmen zum klingen bringt in Liedern, Vorträgen oder Reden, in Alltag und Berufsleben-mit dem fantastischen Nebeneffekt in entspannte und glückliche Gesichter zu schauen... ist nicht einfach unterrichten - es ist auch ein bisschen ein kleines Wunder."  (C. W.-H.)

 

Conny Walther-Haf besuchte privaten Gesangsunterricht bei unterschiedlichen LehrerInnen, erhielt eine fundierte Gesangsausbildung (Jazz/Popular) sowie die Ausbildung zur Stimm- und Gesangspädagogin am Robert Schumann Konservatorium (Jens Pflug, Katrin Kapplusch) und absolvierte ein grundständiges Hochschulstudium Musik/Musikwissenschaften/Pädagogik. Ihre Erfahrungen aus steter und abwechslungsreicher Tätigkeit als Sängerin/Musikerin und freier Rednerin, Stimmbildnerin/Gesangslehrerin und Sprechtrainerin sowie Dozentin bzw. Lehrkraft für Musik an Musik- bzw. allgemeinbildenden Schulen beleben den Unterricht ebenso, wie die Erkenntnisse vertiefender Fortbildungen ("Qigong und Stimme", "Funktionale Stimmbildung/ -entwicklung", "Musik und Gesundheit", funktionales Training/Yoga/Feldenkrais, Rhetorik/Präsentation/Kommunikation).